Mit der »Jan Maat« vor Warnemünde, drei Strich Backbord, 11. April 2018, vier Glasen

Frau Lau bestellte Lachs, aber bitte ohne Bratkartoffeln, dafür mit mehr Salat, was Herrn Wagner zu dem Kommentar veranlasste, das bedeute einen Aufpreis von drei Euro fumfzich, großes Gelächter, und fast ein wenig empört korrigierte Herr Wagner: Nein, so stehe das tatsächlich auf der Speisekarte! Da waren wir baff. Wir befinden uns im Restaurant »Kettenkasten«, Warnemünde, Provinz eben, misstrauisch und ein wenig ungeschickt, man will sich ums Verrecken nicht von den großkotzigen Berlinern herumschubsen lassen: Wenn die eine Extrawurst wollen, sollen sie ordentlich bluten!

(…)

Möchten Sie weiterlesen?

Testen Sie jetzt den Merkur im digitalen Probe-Abo. Oder erwerben Sie den Artikel für 2 € als Download in unserem Volltextarchiv. Sie sind schon Digital-Abonnent? Hier einloggen, um weiterzulesen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere