• Sinnstifter im Wiederaufbau. Über Axel Schildts „Medienintellektuelle in der Bundesrepublik“

    Eine Geschichte der westdeutschen Intellektuellen zu schreiben, schien lange Zeit nicht sonderlich attraktiv. Die alte Bundesrepublik galt als bieder und provinziell, insbesondere im Vergleich zur »Weimar Culture« mit ihren so radikalen wie faszinierenden Kontrasten. Was hatte demgegenüber der kulturell ausgeblutete westdeutsche Teilstaat mit seiner Ausrichtung auf den »Westen« und das eigene wirtschaftliche Wohlergehen schon zu bieten? (mehr …)