• Zuwendung und lange Strecke

    Ein Gespräch über Wirklichkeit im Radio von Holger Schulze und Ingo Kottkamp HS: Zuletzt hörte ich eine Radiosendung, Gardians de la Paix (arte radio 2020; Original | Deutsche Fassung), ein französisches Radiofeature, das einen französischen, Schwarzen Polizisten in Rouen den Rassismus unter seinen Kolleginnen und Kollegen entdecken lässt. Als Hörer habe ich durch die Produktion von Ilham Maad an einem verstörenden Prozess der Entdeckung teil. Die Wirklichkeit sackt uns weg unter den Füßen. Rassismus in Institutionen wird immer wieder thematisiert, sowohl in journalistischen als auch filmischen Arbeiten etwa – doch die Intensität dieses kurzen Stückes, im Original knapp 30 Minuten lang, ließ mich nicht los. Warum ist dieses Feature etwas ganz Besonderes in der Radiowirklichkeit des frühen 21. Jahrhunderts? (mehr …)