• Reden zum Fenster hinaus. Schrift und Funk in Brest-Litowsk

    In memoriam Cornelia Vismann

    Irgendwann in der Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts, in der »das Salz der Erde«, so Genosse Sokolnikow am 24. Januar 1918, von Westen nach Osten gewandert ist: Frankreich 18. Jahrhundert, Deutschland 19. Jahrhundert, jetzt Russland – irgendwann in dieser Weltgeschichte kommt Die Nacht, die entscheidet.

    Eine neue Macht reibt sich die Augen

    Was geht da vor sich, in einer Stille, die »schrecklicher ist als alle Donner der Welt«? [2. Leo Trotzki, Geschichte der russischen Revolution. Oktober-Revolution. Berlin: S. Fischer 1933.] Zuerst die Besetzung aller Kommunikationszentralen: »Post, Telegraph, Staatsbank«. Curzio Malaparte nennt es Staatsstreich. (mehr …)