Novemberheft 1959, Merkur # 141

Gedichte. Nicht zu vergessen

von Hans Magnus Enzensberger
Ihnen stehen 16% des Beitrags kostenlos zur Verfügung

nicht zu vergessen

nicht zu vergessen die kapuziner, kregel

stolpern sie, nachts auf dem flugplatz,

und du, verbissen in deinen schlaf,

weißt es nicht, über ihrer rosenkränze

staubige pisten zum start himmelan;

 

nicht zu vergessen die uhren, den schrot

der minuten in ihren krachenden werken,

schlaf nur, die abgetriebenen kinder

in den kloaken, das verchromte gebell,

das fortschrittliche röcheln der toten;


Weitere Artikel von Hans Magnus Enzensberger