Allgemeine Bezugsbedingungen der J.G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH
für Zeitschriften-Abonnements und Einzel-Downloads

 

Klett-Cotta Verlag
Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Tel.: 0711/6672-1225*
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 16.30 Uhr, Freitag von 09.00 bis 15.00 Uhr
Fax: 0711/6672-2032*
E-Mail: info@klett-cotta-zeitschriften.de

* Es fallen die üblichen Telefongebühren Ihres Telefonanbieters an.
 

•  I. Allgemeines
•  II. Zeitschriftenabonnements (Printversion)
•  III. Zeitschriftenabonnements (Onlineversion)
•  IV. Einzel-Downloads
•  V. Schlussbestimmungen

I. Allgemeines

a) Die vorliegenden Allgemeinen Bezugsbedingungen (ABB) gelten nicht für gewerbliche Wiederverkäufer.

b) Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns, der J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH (im weiteren Klett-Cotta Verlag genannt), und Ihnen, der Bestellerin/dem Besteller von auf der Internetseite www.klett-cotta.de (Klett-Cotta Verlag E-Shop) präsentierten Zeitschriften-Abonnements gelten diese ABB.
c) Für die Nutzung unseres Online-Zeitschriften-Abonnements, gelten die ABB für Online- Zeitschriftenabonnements (siehe hierzu die Bestimmungen unter III.).
d) Bei Einzel-Downloads gelten die Bestimmungen über Einzel-Downloads (siehe hierzu die Bestimmungen unter IV.).

e) Entgegenstehende oder von diesen Allgemeinen Bezugsbedingungen abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender und/oder abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen.

 II. Zeitschriftenabonnements (Printversion)

1. Vertragsabschluss

a) Die im Klett-Cotta Verlag E-Shop präsentierten Zeitschriften-Abonnements stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch Sie dar.

b) Sie können Zeitschriften-Abonnements unter Verwendung der auf www.klett-cotta.de hierfür jeweils zur Verfügung gestellten Bestellformulare bestellen. Sie können Ihre Eingaben während des gesamten Eingabevorgangs auf dem Bestellformular unmittelbar einsehen. Eingabefehler können Sie bis zu Ihrem Klick auf den Button „Kostenpflichtig abonnieren“ über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen berichtigen. Mit Ihrer Bestellung durch Betätigen des Buttons „Kostenpflichtig abonnieren“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss des Zeitschriften-Abonnements ab. Wir schicken Ihnen eine automatische Empfangsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Die automatische Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar, sondern dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

c) Zeitschriften-Abonnements können auch per Telefax, Brief, Telefon oder E-Mail bestellt werden.

d) Der Vertrag mit uns kommt erst mit Erhalt der schriftlichen Auftrags- bzw. Vertragsbestätigung zustande.
e) Sehen wir von einer Annahmeerklärung ab, etwa weil eine Lieferung der von Ihnen bestellten Zeitschriften nicht möglich ist, kommt ein Vertrag in diesem Fall nicht zustande. Wir werden Sie hierüber unverzüglich informieren und eine ggf. bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten. Bei Abonnements mit Begrüßungsgeschenk und/oder Prämie besteht in diesen Fällen kein Anspruch auf das Begrüßungsgeschenk und/oder die Prämie.

f) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

g) Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss nicht von uns gespeichert und ist Ihnen nicht zugänglich. Die Bestelldaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei uns sowie bei der Presseservice Güll GmbH, Heuriedweg 19, 88131 Lindau, die den Versand in unserem Auftrag abwickelt, gespeichert. Die Bestelldaten können unmittelbar im Anschluss an eine Bestellung im Klett-Cotta Verlag E-Shop, wenn diese über den Button „Kostenpflichtig abonnieren“ erfolgt ist, von Ihnen ausgedruckt werden; sie sind Ihnen im Übrigen jedoch nicht über den Klett-Cotta Verlag E-Shop zugänglich. Sollten Sie eine Übermittlung Ihrer Bestelldaten wünschen, können Sie sich per E-Mail an info@klett-cotta-zeitschriften.de wenden. Wir senden Ihnen dann eine Kopie der gespeicherten Bestelldaten zu.
2. Lieferung

a) Der Versand der Zeitschriftenabonnements erfolgt weltweit. Der Versand von Zeitschrifteneinzelheften erfolgt ausschließlich an Rechnungs- und Lieferadressen in der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich oder der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

b) Der Bezugszeitraum Ihres Zeitschriften-Abonnements ergibt sich aus der Bestellbestätigung und ist in der Rechnung ebenfalls aufgeführt.
c) Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die Versandart und das Transportunternehmen nach billigem Ermessen.

d) Anfallende Zölle und ähnliche Abgaben haben Sie zu tragen.

e) Die bestellten Zeitschriften werden von der Zeitschriftenauslieferung des Klett-Cotta Verlages, der Presseservice Güll GmbH, Heuriedweg 19, 88131 Lindau, für den Klett-Cotta Verlag versendet und im Namen des Klett-Cotta Verlags in Rechnung gestellt. Bei Fragen zu Ihrer Bestellung wenden Sie sich bitte an unseren Aboservice:

Klett-Cotta Verlag
Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Tel.: 0711/6672-1225*
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 16.30 Uhr, Freitag von 09.00 bis 15.00 Uhr
Fax: 0711/6672-2032*
E-Mail: info@klett-cotta-zeitschriften.de

* Es fallen die üblichen Telefongebühren Ihres Telefonanbieters an

3. Preise und Versandkosten

a) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

b) Alle Abonnement-Preise, die im Klett-Cotta Verlag E-Shop angegeben sind, sind in Euro (EUR) und Schweizer Franken (sFr) ausgewiesen.

c) Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder in Staaten der Europäischen Union (EU-Staaten) verstehen sich die im Klett-Cotta Verlag E-Shop angegebenen Endpreise einschließlich der jeweils gültigen deutschen Umsatzsteuer. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Staaten verstehen sich die im Klett-Cotta Verlag E-Shop angegebenen Endpreise netto, d.h. ohne Umsatzsteuer. Für die ordnungsgemäße Entrichtung ggf. vor Ort anfallender (Umsatz-)Steuer bei Lieferungen in Nicht-EU-Staaten sind Sie verantwortlich.

d) Alle Abonnement-Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten, die im jeweiligen Bestellformular angegeben sind.

4. Widerrufsbelehrung und Kostentragungsvereinbarung

a) Sofern Sie Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

**************************************************************************************************************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage und beginnt, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die erste Ware erhalten hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den


Klett-Cotta Verlag Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Tel: 0711/6672-1225
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.30 Uhr, Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr
Fax: 0711/66722032
E-Mail: info@klett-cotta-zeitschriften.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Klett-Cotta Verlag Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

b) Durch die Ausübung des Widerrufsrechts bei Abonnements mit Begrüßungsgeschenk und/oder Prämie entfällt der Anspruch auf das Begrüßungsgeschenk und/oder die Prämie.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An
Klett-Cotta Verlag Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Fax: 0711/66722032
E-Mail: info@klett-cotta-zeitschriften.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren_____________________________________________________________

Bestellt am______________________erhalten am__________________________

Name: _______________________________________________________-

Anschrift:

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)_____________________________

Datum:___________________

*Unzutreffendes streichen

**************************************************************************************************************************************************************************************

 

5. Anpassung der Abonnement-Preise

Der Abonnementpreis setzt sich aus Kosten (Personal-, Papier-, Druck-, Zustellkosten etc), Gebühren und Steuern zusammen. Verändern sich die Kosten, durch Umstände, welche nicht von uns beeinflusst werden können, hat dies zur Folge, dass sich der Abonnementpreis entsprechend verändert. In diesem Fall können wir durch schriftliche Erklärung den Abonnementpreis, entsprechend dem Ladenverkaufspreis der Zeitschrift, anheben. Preiserhöhungen können jedoch maximal einmal jährlich erfolgen. In diesem Fall können Sie das Abonnement außerordentlich binnen einer Frist von zwei Wochen schriftlich kündigen. Die Frist beginnt, wenn unsere schriftliche Erklärung über die Erhöhung des Abonnementpreises bei Ihnen eingegangen ist.

6. Rechnung und Zahlungsbedingungen

a) Rechnungen werden in Euro ausgestellt, in der Schweiz für Zeitschriften-Abonnements in Schweizer Franken.

b) Sie können die Rechnung per Überweisung sowie per Lastschrift, bei Bestellungen aus dem Ausland zusätzlich auch per Kreditkarte bezahlen. Details zu den Zahlungsmitteln finden Sie im jeweiligen Bestellformular.

c) Sofern nichts Abweichendes vereinbart ist, ist die Zahlung des Abonnementpreises 30 Tage nach Zugang der Rechnung fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt im Voraus, bei Jahresabonnements einmal jährlich.

d) Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern. Falls uns ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Gerät der Kunde mit der Bezahlung einer Rechnung in Verzug, so werden damit alle unsere noch offenstehenden Rechnungen sofort fällig
e) Hinweise zu akzeptierten Zahlungsmitteln erhalten Sie auf unserer Website unter: www.klett-cotta.de/zahlungsmittel

7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises geht das Eigentum an der Ware auf Sie über.

 
8. Gewährleistung und Haftung

a) Soweit nachfolgend nicht anderweitig geregelt, haften wir für Sach- und Rechtsmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt gegenüber Verbrauchen zwei Jahre. Die Verjährungsfrist beginnt mit der Ablieferung der Ware.

b) Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen, verletzt werden. Bei Verletzung solcher Pflichten ist die Haftung von uns auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertrages typischerweise gerechnet werden musste. Im Übrigen ist die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie einer zwingenden gesetzlichen Haftung für Produktfehler.

9. Dauer und Kündigung des Zeitschriften-Abonnements

a) Dauer und Kündigung Ihres Zeitschriften-Abonnements ergeben sich aus dem jeweiligen Bestellformular.

b) Die Kündigung aus wichtigem Grund bleibt vorbehalten.

c) Jede Kündigung bedarf zur Wirksamkeit der Textform.
10. Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse, Konto-Nr. und Bankleitzahl) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: www.klett-cotta.de/datenschutz

 

 

III. Zeitschriftenabonnements (Online)

1. Vertragsabschluss

a) Die im Klett-Cotta Verlag E-Shop präsentierten Online-Zeitschriften-Abonnements stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch Sie dar. Mit der Online-Version eines Zeitschriften-Abonnements erhalten Sie unbeschränkten Zugriff auf sämtliche Texte im jeweiligen Zeitschriften-Portal . Sobald die Texte eines neuen Heftes zur Verfügung stehen, werden Sie per E-Mail automatisch benachrichtigt und können dieses dann herunterladen.

b) Sie können Zeitschriften-Abonnements unter Verwendung der auf www.klett-cotta.de hierfür jeweils zur Verfügung gestellten Bestellformulare bestellen. Sie können Ihre Eingaben während des gesamten Eingabevorgangs auf dem Bestellformular unmittelbar einsehen. Eingabefehler können Sie bis zu Ihrem Klick auf den Button „Kostenpflichtig abonnieren“ über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen berichtigen. Mit Ihrer Bestellung durch Betätigen des Buttons „Kostenpflichtig abonnieren“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss des Zeitschriften-Abonnements ab. Wir schicken Ihnen eine automatische Empfangsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Die automatische Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar, sondern dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

c) Zeitschriften-Abonnements können auch per Telefax, Brief, Telefon oder E-Mail bestellt werden.

d) Der Vertrag mit uns kommt erst mit Erhalt der schriftlichen Auftrags- bzw. Vertragsbestätigung zustande.
e) Sehen wir von einer Annahmeerklärung ab, etwa weil eine Lieferung der von Ihnen bestellten Zeitschriften nicht möglich ist, kommt ein Vertrag in diesem Fall nicht zustande. Wir werden Sie hierüber unverzüglich informieren und eine ggf. bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten. Bei Abonnements mit Begrüßungsgeschenk und/oder Prämie besteht in diesen Fällen kein Anspruch auf das Begrüßungsgeschenk und/oder die Prämie.

f) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

g) Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss nicht von uns gespeichert und ist Ihnen nicht zugänglich. Die Bestelldaten können unmittelbar im Anschluss an eine Bestellung im Klett-Cotta Verlag E-Shop, wenn diese über den Button „Kostenpflichtig abonnieren“ erfolgt ist, von Ihnen ausgedruckt werden; sie sind Ihnen im Übrigen jedoch nicht über den Klett-Cotta Verlag E-Shop zugänglich. Sollten Sie eine Übermittlung Ihrer Bestelldaten wünschen, können Sie sich per E-Mail an info@klett-cotta-zeitschriften.de wenden. Wir senden Ihnen dann eine Kopie der gespeicherten Bestelldaten zu.

2. Preise und Bezugszeitraum

a) Der Bezugszeitraum Ihres Online-Zeitschriften-Abonnements ergibt sich aus der Bestell-bestätigung und ist in der Rechnung ebenfalls aufgeführt.
b) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

c) Alle Abonnement-Preise, die im Klett-Cotta Verlag E-Shop angegeben sind, sind in Euro (EUR) und Schweizer Franken (sFr) ausgewiesen.

3. Rechnung und Zahlungsbedingungen

a) Rechnungen werden in Euro ausgestellt, in der Schweiz für Zeitschriften-Abonnements in Schweizer Franken.

b) Sie können die Rechnung per Überweisung sowie per Lastschrift, bei Bestellungen aus dem Ausland zusätzlich auch per Kreditkarte bezahlen. Details zu den Zahlungsmitteln finden Sie im jeweiligen Bestellformular.

c) Sofern nichts Abweichendes vereinbart ist, ist die Zahlung des Abonnementpreises 30 Tage nach Zugang der Rechnung fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt im Voraus, bei Jahresabonnements einmal jährlich.

d) Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern. Falls uns ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Gerät der Kunde mit der Bezahlung einer Rechnung in Verzug, so werden damit alle unsere noch offenstehenden Rechnungen sofort fällig

e) Hinweise zu akzeptierten Zahlungsmitteln erhalten Sie auf unserer Website unter: www.klett-cotta.de/zahlungsmittel

4. Widerrufsbelehrung

a) Sofern Sie Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

**************************************************************************************************************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den


Klett-Cotta Verlag Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Tel: 0711/6672-1225
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.30 Uhr, Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr
Fax: 0711/66722032
E-Mail: info@klett-cotta-zeitschriften.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

b) Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung (Zugang zum Online-Portal) während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

**************************************************************************************************************************************************************************************

5. Anpassung der Abonnement-Preise

Der Abonnementpreis setzt sich aus Kosten (Personal-, Satz- und Konvertierungskosten), Gebühren und Steuern zusammen. Verändern sich die Kosten, durch Umstände, welche nicht von uns beeinflusst werden können, hat dies zur Folge, dass sich der Abonnementpreis entsprechend verändert. In diesem Fall können wir durch schriftliche Erklärung den Abonnementpreis, entsprechend dem Ladenverkaufspreis der Zeitschrift, anheben. Preiserhöhungen können jedoch maximal einmal jährlich erfolgen. In diesem Fall können Sie das Abonnement außerordentlich binnen einer Frist von zwei Wochen schriftlich kündigen. Die Frist beginnt, wenn unsere schriftliche Erklärung über die Erhöhung des Abonnementpreises bei Ihnen eingegangen ist.

6. Im Übrigen wird auf die Bestimmungen unter I. 7. bis 10. dieser ABB verwiesen.

7. Verfügbarkeit

a) Für die permanente elektronische Verfügbarkeit der elektronischen Inhalte übernimmt der Klett-Cotta Verlag keine Gewährleistung und Haftung, da es aufgrund von technischen Erfordernissen zu Einschränkungen kommen kann. Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die der Klett-Cotta Verlag nicht zu vertreten hat und die seine Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, führen nicht zu einem Anspruch auf Schadensersatz wegen der Nichtverfügbarkeit.

b) Der Klett-Cotta Verlag behält sich das Recht vor, die digitalen Inhalte jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu aktualisieren, zu modifizieren, zu sperren oder zu löschen. Aus diesem Zusammenhang kann kein Anspruch gegenüber dem Klett-Cotta Verlag abgeleitet werden. Das Risiko für Verluste nach dem Kauf sowie für Verluste der digitalen Inhalte einschließlich von Verlusten auf Grund eines Computer- oder Festplattenausfalls tragen Sie. Der Klett-Cotta Verlag übernimmt keinerlei Ersatz für Schäden, die Ihnen aus der Übermittlung, Speicherung und Nutzung digitaler Inhalte jedweder Art entstanden sind.

8. Nutzungsbedingungen

a) Mit Zustandekommen eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Klett-Cotta Verlag erteilt dieser Ihnen ein einfaches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung der digitalen Inhalte für den privaten Gebrauch. Sie dürfen die digitalen Inhalte unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen nur zum privaten Gebrauch kopieren und speichern. Sie versichern und stimmen zu, dass Sie die digitalen Inhalte nur zum privaten Gebrauch und nicht zum Weitervertrieb oder zu sonstigen Zwecken nutzen werden. Sie verpflichten sich, bei der Nutzung der digitalen Inhalte keine Urheberrechte zu verletzten und alle anwendbaren Gesetze zu beachten.

b) Sie verpflichten sich weiterhin, die digitalen Inhalte nicht weiterzuverbreiten, zu übermitteln, abzutreten, zu verkaufen, auszustrahlen, zu vermieten, zu teilen, zu verleihen, zu ändern, anzupassen, zu bearbeiten, zu lizenzieren oder in sonstiger Weise zu übertragen oder zu nutzen, es sei denn, dies wird Ihnen ausdrücklich durch den Klett-Cotta Verlag erlaubt.

 
9. Gewährleistung und Haftung

a) Im Hinblick auf die Gewährleistung gelten die allgemeinen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

b) Die Auswahl und die Verwendung des Werks erfolgt in Ihrer alleinigen Verantwortung.

c) Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die in den zum Einzeldownload angebotenen Werken enthaltenen Informationen inhaltlich richtig, aktuell oder brauchbar sind oder die Produktsuche bei Ihnen zu einem gewünschten Erfolg führt. Insoweit ist jegliche Haftung von uns ausgeschlossen.

d) Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass interaktive Vorgänge Sie richtig erreichen und dass der Einwahlvorgang über das Internet zu jeder Zeit gewährleistet ist. Darüber hinaus gewährleisten wir nicht, dass der Datenaustausch mit einer bestimmten Übertragungsgeschwindigkeit erfolgt. Wir übernehmen außerhalb unseres Herrschaftsbereichs auch keine Haftung für die Datensicherheit. Von der Gewährleistung ausgenommen sind ferner Störungen, die aus Mängeln oder Unterbrechung Ihres Rechners oder der Kommunikationswege von Ihnen zum Server entstehen.

e) Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen, verletzt werden. Bei Verletzung solcher Pflichten ist unsere Haftung auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertrages typischerweise gerechnet werden musste. Im Übrigen ist die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie einer zwingenden gesetzlichen Haftung für Produktfehler.

 

 

IV. Einzel-Downloads

1. Allgemeines

Der Klett-Cotta Verlag bietet in den Download-Portalen der jeweiligen Zeitschrift (Merkur: www.volltext.online-merkur.de, Psyche: www.volltext.psyche.de, Familiendynamik: www.volltext.familiendynamik.de, Kinderanalyse: www.volltext.kinderanalyse.de, Musik & Ästhetik: www.volltext.musikundaesthetik.de, Trauma & Gewalt: www.volltext.traumaundgewalt.de, Konfliktdynamik: www.volltext.konfliktdynamik.de) digitale Inhalte (Zeitschriftenartikel) zum kostenpflichtigen Download an. Für diese digitalen Inhalte gelten folgende, gegenüber den übrigen Regelungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorrangige Sonderregelungen :
 
2. Vertragsabschluss

a) Sie können im Download-Portal der jeweiligen Zeitschrift bereitgestellte digitale Artikel auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Im Warenkorb können Sie auch Ihre Produktauswahl und Ihre sonstigen Angaben auf Fehler kontrollieren und ggf. berichtigen.

b) Durch Anklicken des Buttons „Bezahlen“ und durch Zahlung des Preises geben Sie ein verbindliches Angebot zum Erwerb der im Warenkorb bezeichneten digitalen Inhalte ab. Der Klett-Cotta Verlag kann Ihr Angebot durch Freischalten des PDF’s annehmen. Mit Freischalten des PDF’s kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Klett-Cotta Verlag zustande.

c) Nach Vertragsschluss erhalten Sie von uns eine Vertragsbestätigung, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben ist.

d) Nach der Bezahlung gelangen Sie zu den Download-Dokumenten. Darüber hinaus können Sie Ihre Dokumente zeitlich unbefristet abrufen, indem Sie unter „Meine Einkäufe“ Ihren Bestellcode eingeben.

3. Zahlungsbedingungen

Zahlungen sind möglich
– mit Kreditkarte (VISA oder MASTER)
– über Sofortüberweisung.de
– über giropay
– über das elektronische Zahlsystem PayPal; zu diesem Zweck werden Sie von den Seiten unseres Download-Portals der jeweiligen Zeitschrift auf die Internetseiten der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., mit Sitz in Luxemburg weitergeleitet. Dort können Sie sich mit der von Ihnen bei PayPal verwendeten E-Mail-Adresse und Ihrem PayPal-Passwort in Ihr PayPal-Konto einloggen und die Bezahlung veranlassen. Über den Datenschutz bei PayPal können Sie sich unter www.paypal.de informieren.

4. Nutzungsbedingungen

a) Mit Zustandekommen eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Klett-Cotta Verlag erteilt dieser Ihnen ein einfaches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung der digitalen Inhalte für den privaten Gebrauch. Sie dürfen die digitalen Inhalte unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen nur zum privaten Gebrauch kopieren und speichern. Sie versichern und stimmen zu, dass Sie die digitalen Inhalte nur zum privaten Gebrauch und nicht zum Weitervertrieb oder zu sonstigen Zwecken nutzen werden. Sie verpflichten sich, bei der Nutzung der digitalen Inhalte keine Urheberrechte zu verletzten und alle anwendbaren Gesetze zu beachten.

b) Sie verpflichten sich weiterhin, die digitalen Inhalte nicht weiterzuverbreiten, zu übermitteln, abzutreten, zu verkaufen, auszustrahlen, zu vermieten, zu teilen, zu verleihen, zu ändern, anzupassen, zu bearbeiten, zu lizenzieren oder in sonstiger Weise zu übertragen oder zu nutzen, es sei denn, dies wird Ihnen ausdrücklich durch den Klett-Cotta Verlag erlaubt.

5. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrungen

a) Sofern Sie Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

**************************************************************************************************************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den


Klett-Cotta Verlag Aboservice
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Tel: 0711/6672-1225
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.30 Uhr, Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr
Fax: 0711/66722032
E-Mail: info@klett-cotta-zeitschriften.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

b) Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (z.B. Einzel-Downloads), wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen sollen, und Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht erlischt.

**************************************************************************************************************************************************************************************

6. Verfügbarkeit

a) Für die permanente elektronische Verfügbarkeit der elektronischen Inhalte übernimmt der Klett-Cotta Verlag keine Gewährleistung und Haftung, da es aufgrund von technischen Erfordernissen zu Einschränkungen kommen kann. Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die der Klett-Cotta Verlag nicht zu vertreten hat und die seine Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, führen nicht zu einem Anspruch auf Schadensersatz wegen der Nichtverfügbarkeit.

b) Der Klett-Cotta Verlag behält sich das Recht vor, die digitalen Inhalte jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu aktualisieren, zu modifizieren, zu sperren oder zu löschen. Aus diesem Zusammenhang kann kein Anspruch gegenüber dem Klett-Cotta Verlag abgeleitet werden. Das Risiko für Verluste nach dem Kauf sowie für Verluste der digitalen Inhalte einschließlich von Verlusten auf Grund eines Computer- oder Festplattenausfalls tragen Sie. Der Klett-Cotta Verlag übernimmt keinerlei Ersatz für Schäden, die Ihnen aus der Übermittlung, Speicherung und Nutzung digitaler Inhalte jedweder Art entstanden sind.

7. Gewährleistung und Haftung

a) Im Hinblick auf die Gewährleistung gelten die allgemeinen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

b) Die Auswahl und die Verwendung des Werks erfolgt in Ihrer alleinigen Verantwortung.

c) Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die in den zum Einzeldownload angebotenen Werken enthaltenen Informationen inhaltlich richtig, aktuell oder brauchbar sind oder die Produktsuche bei Ihnen zu einem gewünschten Erfolg führt. Insoweit ist jegliche Haftung von uns ausgeschlossen.

d) Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass interaktive Vorgänge Sie richtig erreichen und dass der Einwahlvorgang über das Internet zu jeder Zeit gewährleistet ist. Darüber hinaus gewährleisten wir nicht, dass der Datenaustausch mit einer bestimmten Übertragungsgeschwindigkeit erfolgt. Wir übernehmen außerhalb unseres Herrschaftsbereichs auch keine Haftung für die Datensicherheit. Von der Gewährleistung ausgenommen sind ferner Störungen, die aus Mängeln oder Unterbrechung Ihres Rechners oder der Kommunikationswege von Ihnen zum Server entstehen.

e) Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen, verletzt werden. Bei Verletzung solcher Pflichten ist unsere Haftung auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertrages typischerweise gerechnet werden musste. Im Übrigen ist die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie einer zwingenden gesetzlichen Haftung für Produktfehler.

V. Schlussbestimmungen

a) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG). Wenn Sie Verbraucher sind, ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort im EU-Ausland und keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, bleiben jedoch die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen des EU-Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben, anwendbar.

b) Sind Sie Kaufmann iSd § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und uns Stuttgart oder nach Wahl des Klett-Cotta Verlages jeder andere zulässige Gerichtsstand.

Anbieter und Vertragspartner

J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Philipp Haußmann, Tom Kraushaar, Michael Zöllner

Sitz: Stuttgart
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart
Handelsregisternummer: HRB 1890

Tel.: 0711/6672-0
Fax: 0711/6672-2030
E-Mail: info@klett-cotta.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 811 122 517

Stand: Juni 2014