probeabo-banner-736

probeabo-banner-569

probeabo-banner-961

Aktuelle Ausgabe

Kebabträume in der Mauerstadt

gratis
von Ulrich Gutmair
Sommer 1978. Die Düsseldorfer Band Mittagspause ist auf dem Weg nach West-Berlin. George Nicolaidis steuert den Wagen. Drin sitzen Sänger Janie Jones alias Peter Hein, Gitarrist Mary Lou Monroe alias Franz Bielmeier, Schlagzeuger Markus Oehlen und Gabi Delgado-López. Gabi spielt bei Mittagspause Diktafon. Manchmal singt er mit. Vor allem aber tanzt er auf der Bühne. Mittagspause sollen beim (...lesen)

Keine Experimente. Über künstlerische Künstliche Intelligenz

von Hannes Bajohr
Daniel Kehlmann hat kein Buch mit einer Künstlichen Intelligenz geschrieben; darüber hat er jetzt ein Buch geschrieben.1 In Mein Algorithmus und ich – es ist die Druckfassung seiner Anfang 2021 gehaltenen »Stuttgarter Zukunftsrede« – reist Kehlmann nach Palo Alto, wo er bei einem Startup Zugang zu einem KI-System bekommt, dem Sprachmodell CTRL. Im Dialog mit ( öffnen ...)

Bedarf die Paulskirche einer erinnerungspolitischen Revision? Architekturkolumne

gratis
von Philipp Oswalt
In der Wiederherstellung und Neugestaltung der Paulskirche in Frankfurt/Main in den Jahren 1946 bis 1948 artikulierte sich erstmals nach Kriegsende baulich der demokratische Aufbruchswille. Dem Aufruf der Stadt, die Kirche zum hundertjährigen Jubiläum der Nationalversammlung von 1848 als Haus aller Deutschen »im Stein wie Geiste« gemeinsam wiederaufzubauen, folgten trotz großer Not Hunderte Städte, Vereine, Unternehmen und Institutionen (...lesen)

Schluss mit der Schuldsteuer. Die Überarbeitung des postkolonialen Kanons

von Sumana Roy
In den Aufsätzen meiner Studierenden ist mir ein Muster aufgefallen. In ihrem Aufbau ähneln sie den Fabeln von Äsop. Am Ende braucht es offenbar immer eine Moral – eine Art Schlusswort wie ein Dankgebet nach einer Mahlzeit oder, wie man’s nimmt, eine Magentablette gegen Sodbrennen. Gelegentlich bemerke ich dasselbe in Gedichten, die abschließenden Zeilen müssen dafür herhalten, die vorangegangenen ( öffnen ...)

Auch in der aktuellen Ausgabe:

Unter Strom. Ein Stationendram ...

von Rengenier C. Rittersma

Eingesperrt: der Groll

von Sighard Neckel

Verseuchtes Verhalten

von Wolfgang Fach

Suizidhilfe. Aufstieg und Fall ...

von Michael de Ridder und Wolfgang Putz

Der Club ist voll

von Hanna Engelmeier

Frühere Ausgaben

Aus dem Archiv