probeabo-banner-736

probeabo-banner-569

probeabo-banner-961

Aktuelle Ausgabe

von Per Leo
Als ich im August 1989 – am Ende eines langen Sommertages, der morgens in München trüb und abends in Chicago gleißend hell gewesen war – bei Dunkelheit und Regen auf dem Ted Stevens Anchorage International Airport landete, hatte ich nicht nur Bayern, das größte Bundesland der BRD, gegen Alaska, den größten Teilstaat der USA, getauscht. Ich war auch in eine Gesellschaft eingereist, (...lesen)

Pain Killer. Über die Opioid-Krise in Nordamerika

von Emily Witt

1996 brachte ein Unternehmen namens Purdue Pharmaceutical ein neues opioides Schmerzmittel namens Oxycontin heraus. Bei einem Festakt, der die Markteinführung begleitete, prophezeite Richard Sackler, ein Spross der Besitzerfamilie von Purdue und zugleich Senior Vice President of Sales, dem Medikament einen spektakulären Aufstieg. »Die Einführung von Oxycontin wird einen Blizzard von Verschreibungen auslösen, der unsere Konkurrenz unter ( öffnen ...)

Eurofaschismus – Wer gegen ihn ist, könnte für ihn sein

gratis
von Moritz Rudolph
An diesem EU-Wahlkampf fiel auf, wie viele abstrakte Unterstützer Europa hat: Fast alle großen Parteien, Redaktionen, Verwaltungen (»Berlin ist vereint, Europa soll es bleiben. Gib Europa deine Stimme!«) und Unternehmen (Bahn, VW, Spotify, Gesamtmetall und fritz-kola) riefen zur Wahl auf, um »den Rechten« (fritz-kola) das Wasser abzugraben. Ganz abgesehen davon, dass die (...lesen)

Von Anywheres und Somewheres. Das "Heimatbedürfnis der einfachen Menschen" ist ein ahistorisches Konstrukt

von Bodo Mrozek

Als der Vorsitzende der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland seinen ersten Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb, blieb der Protest nicht lange aus. Alexander Gauland hatte darin die Bildung einer »urbanen Elite« beklagt, ( öffnen ...)

Auch in der aktuellen Ausgabe:

Platon in Therapie

von Jonas Grethlein

Die Tragik des Protestantismus

von Eckhard Nordhofen

Afrikanische Philosophie und d ...

von Souleymane Bachir Diagne

Warten auf

von Robin Detje

Frühere Ausgaben

Aus dem Archiv