probeabo-banner-736

probeabo-banner-569

probeabo-banner-961

Aktuelle Ausgabe

Ortsbesuch in Hambach

gratis
von Jens Soentgen
»Kennst Du den Hambacher Forst, war das nicht der Ort, an dem Du Rettungsgrabungen gemacht hast?« Dies schrieb ich kurz vor meiner Fahrt in das rheinische Braunkohlerevier einem befreundeten Archäologen, Klaus Hilbert, der heute in Brasilien lehrt. Klaus antwortete sogleich, sandte sogar Fotos von der damaligen Grabung. »Das war Ende der 1970er Jahre. Wir haben die Erdschichten (...lesen)

Gab es ihn doch, den deutschen Sonderweg? Anmerkungen zu einer Kontroverse

von Heinrich August Winkler
Totgesagte leben länger, so heißt es. Offenbar gilt das auch für die Denkfigur eines »deutschen Sonderwegs« in die Moderne. Endlich, so jubelten schon vor gut vier Jahrzehnten konservative Publizisten, sei die Legende vom Sonderweg der Deutschen, ihrer notorischen Abweichung vom angeblich normalen Entwicklungspfad der westlichen, zumal der angelsächsischen Völker hin zu Freiheit und Demokratie der Garaus gemacht worden, ( öffnen ...)

Linien und Spannungsfelder linker Sicherheitspolitik

gratis
von Thorsten Holzhauser
Auch in diesem Jahr war der Parteitag der Linken wieder von zwei Themen geprägt: der Sicherheitspolitik – und dem Regieren. Beide gehören aufs Engste zusammen, gilt ein außenpolitisches Umdenken doch als wesentliche Voraussetzung dafür, dass Die Linke als Koalitionspartner für Sozialdemokratie und Grüne überhaupt denkbar wird. Das hat der SPD-Chef Walter-Borjans im Februar 2021 deutlich gemacht: Ohne (...lesen)

Von wegen Anthropozän

von Burkhard Müller
Noch in diesem Jahr dürfte es die International Commission on Stratigraphy amtlich machen: Wir leben in einem neuen Erdzeitalter, dem Anthropozän. Bisher hatten wir uns im Holozän befunden, jener Ära, die am Ende der letzten Eiszeit begann, vor rund 12 000 Jahren, und in der sich alles abgespielt hat, was als Menschheitsgeschichte im engeren Sinn gelten kann, die Sesshaftwerdung, die ( öffnen ...)

Auch in der aktuellen Ausgabe:

Frühere Ausgaben

Aus dem Archiv

Keine Gratistexte mehr verpassen!

Der Newsletter erscheint einmal im Monat und informiert über die neue Ausgabe und aktuelle Gratisartikel. Kostenlos und jederzeit kündbar.