• Reproduktionsarbeit

    Ich werde dauernd gefragt, ob ich Kinder will, und ich weiß nicht, was ich auf diese Frage antworten soll. Ich vermute, dass ich vielleicht Kinder will, aber ich weiß nicht, ob ich Kinder will, weil ich nicht weiß, wie sich das anfühlen soll, Kinder zu wollen. Ich bin ziemlich sicher, dass ich Kinder gehabt haben will – so aus der Rückschau –, aber auch nur, weil ich nicht das Gefühl haben möchte, etwas verpasst zu haben. Aber meint man dieses Gefühl, wenn man sagt, dass man Kinder will? Fühlt es sich so an wie der Wunsch, seine Schulden abbezahlt zu haben oder bei der Veranstaltung gewesen zu sein, an der teilzunehmen du dich irgendwie verpflichtet fühlst, nur dass dir die Energie fehlt, auch wirklich hinzugehen? Wie fühlt es sich an zu wissen, dass du Kinder willst? (mehr …)