• Bombennacht Dresden

    Eine ältere Deutsche und ein junger amerikanischer Kriegsgefangener werden im Februar 1945 zu Augenzeugen der grauenvollen Luftangriffe auf Dresden. Von ihrIda Kästner, besitzen wir zahlreiche Postkarten und Briefe an ihren geliebten Sohn Erich; von ihm, Kurt Vonnegut, den Roman Slaughterhouse-Five, publiziert 1969 und schon wenige Monate später unter dem Titel Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug auch auf Deutsch erschienen. Das Buch löst kurzzeitig eine kontroverse Debatte aus, steigt anschließend rasch zum Klassiker der Antikriegsliteratur auf und gehört deshalb bis heute zum Lektürekanon an vielen Schulen und Universitäten in den USA wie in Deutschland. (mehr …)