Merkur goes Facebook

Auf Wunsch vieler, jedenfalls mehrerer Leser gibt es nun auch eine Facebookpräsenz des Merkur – ähnlich wie beim Twitter-Account werden da Links zu neuen Blogposts und wichtige Informationen zum Heft veröffentlicht.


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *