Video: Alexandra Kemmerer über Wilhem G. Grewe

Die Juristin Alexandra Kemmerer empfiehlt Wilhelm G. Grewes Essay „Die Sprache der Diplomatie“. Grewe war einer der entscheidenden Gestalter der Außenpolitik Adenauers und gibt in diesem Essay von 1966 eine kenntnisreiche Einführung in die Feinheiten und Eigenheiten des diplomatischen Sprechens.

Alexandra Kemmerer ist Juristin und Publizistin und als Referentin am Max-Planck-Institut für Öffentliches Recht und Völkerrecht tätig. Im Merkur hat sie über die Europäisierung der deutschen Rechtsordnung geschrieben und war außerdem Teilnehmerin der Merkur-Gespräche.

Wilhelm G. Grewe
Die Sprache der Diplomatie
Merkur, Nr. 222, September 1966

(…lesen)

 

Das digitale MERKUR-Archiv ist eine Schatzkammer mit über 11000 Texten, die seit der Gründung der Zeitschrift 1947 veröffentlicht wurden. In der Video-Interviewreihe Zweite Lesung laden die Herausgeber Christian Demand und Ekkehard Knörer Autoren, Freunde und Wegbegleiter der Zeitschrift ein, mit ihnen über MERKUR-Texte zu sprechen, die ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind – und die es sich lohnt, für eine zweite Lesung zur Hand zu nehmen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert