Video: Hanna Engelmeier im Gespräch | Zweite Lesung

Hanna Engelmeier empfiehlt zur Zweiten Lesung eine Folge des Journals von Stephan Herczeg. Die insgesamt 33 Lieferungen erschienen von März 2013 bis Dezember 2015. Selten hat eine Kolumne des MERKUR derart polarisiert. 

Hanna Engelmeier ist Autorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen. Für den Merkur schreibt sie seit 2014, zuletzt erschien im Merkur Blog „Schreibszene Frankfurt 1987/2017“. Ihre Lese-Empfehlung:

mr_2014_08_rahmen
Stephan Herczeg

Journal (XX)

Merkur, Nr. 786, November 2014

(…lesen)

 

Alle Beiträge der Reihe Zweite Lesung

Das digitale MERKUR-Archiv ist eine Schatzkammer mit über 11000 Texten, die seit der Gründung der Zeitschrift 1947 veröffentlicht wurden. Seit über 70 Jahren schreiben hier die wichtigen Autoren und Intellektuellen zu den Themen der Zeit. In der Video-Interviewreihe Zweite Lesung laden die Herausgeber Christian Demand und Ekkehard Knörer Autoren, Freunde und Wegbegleiter der Zeitschrift ein, mit ihnen über MERKUR-Texte zu sprechen, die ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind – und die es sich lohnt, für eine zweite Lesung zur Hand zu nehmen.

Genießen Sie freien Zugriff auf das gesamte MERKUR-Archiv
Jetzt Digital-Abonnement bestellen


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *